Nazila Jafari

In meiner Jugend lebte ich für ein paar Jahre mit meiner Familie in den USA und England. Hier hatte ich die Möglichkeit, meine Interessen an den dortigen Handelsplätzen und Märkten nachzugehen und mein Wissen darüber weiter auszubauen.

Nach meiner kaufmännischen Ausbildung im familieneigenen Unternehmen in der Finanz-, Industrie- und Baubranche trat ich gut vorbereitet in das Berufs- und Unternehmerleben ein.

1990 bis 1999 leitete ich - teilweise als alleinige Geschäftsführerin - mehrere internationale Handelsfirmen.

Während dieser Zeit arbeitete ich, getrieben durch die in der Jugend angelegte Leidenschaft für Börse und Zahlenfolgen, intensiv an Strategien für Finanzanlagen. Neben dem Trading entwickelte ich in den Jahren 1992-2003 mein eigenes Handelssystem, basierend auf den Fibonacci-Zahlen.

Seit 1999 bin hauptberuflich Traderin.

1999 war ich Mitbegründerin des "Anlegerbriefs". Er war der erste Börsenbrief, der Transaktionen professioneller Daytrader live per SMS- und E- Mail veröffentlichte. Ich war unter anderem für das „Trader Depot“ (mit über +160% Performance) allein vollverantwortlich zuständig.

Die Zuverlässigkeit meines Systems bewies ich 2001 in mehreren Trader- Wettbewerben, unter anderen dem der "wallstreet-online". Die gegen mich angetretenen Börsenexperten von "Euro am Sonntag", "Focus-Money", "Platow-Brief", "Der Aktionär" und "Prior-Börse" erzielten im selben Zeitraum Verluste zwischen -6% und -39%. Mein Depot erwirtschaftete hingegen innerhalb von 4 Monaten einen Zuwachs von über +120%. Für die mit meinem System erzielte Performance erhielt ich mehrere Auszeichnungen von Börsenmagazinen.

2004 gründete ich den bis heute in seiner Art einmaligen „Live-Chart“, die erste „Live Trading- und Following“-Software für den Future-Dax, mit der meine Trader mein Trading von 2004 bis Ende 2007 an jedem Börsentag in Echtzeit verfolgen und selbst mittraden konnten.

Traders Magazine

Ab 2004 begann ich mit dem Coaching, über das ich sowohl meine Erfahrung und mein Wissen über die Märkte, als auch mein Handelssystem an interessierte Trader weitergab. Das Coaching diente insbesondere dazu, selbständige Berufs- Trader auszubilden und gleichzeitig - in Folge intensiver Zusammenarbeit mit den Tradern - aktiv die Weiterentwicklung meines Handelssystems durch tägliches Live-Trading voranzutreiben und die System-Perfomance unter Beweis zu stellen.

2005 hatte ich ein Interview mit dem „TRADERS“ Magazin.

2008-2011 veröffentlichte ich vierteljährig eine Analyse der verschiedenen Future-Märkte und Indizes in der Fachzeitschrift „ETF - intelligent investieren“.

2010-2011 schrieb ich als Gast- und Co-Autorin das Buch „Investieren und Leben in schwierigen Zeiten“ mit Kurt Tepperwein.

FibonacciCode entstand aus über 20 jähriger wissenschaftlicher Forschung, aus Live-Trading, aus der Zusammenarbeit mit in meinem System ausgebildeten Tradern und zusätzlich eingebundenen Mental- und Medical-Coaches. Seit 2013 werden das angesammelte Wissen und die gemachten Erfahrungen durch mein Team und mich zusammen getragen, um die mit meinem System zu erzielenden wiederholbaren Ergebnisse und Erfolge zu untermauern.

Daraus entwickelte sich ein einheitliches Coaching-Konzept, der FibonacciCode!

Aktuelles

17.11.2016: Großer Live-Trading-Wettkampf

Live-Trading-Wettkampf

In einem spannenden Wettkampf während der "World of Trading" in Frankfurt handelten die drei Trader, Tarelk Elmarhri, Nazila Jafari und Orkan Kuyas, Mini- DAX-Futures der Eurex gegeneinander und stellten ihre Strategien unter Beweis.

Reportage: Trading Wettbewerb - Börsenspiel - Live Trading Gewinnerin Nazila Jafari

Pressemitteilungen